Jetzt Lastenrad-Förderungen in Deutschland und Österreich nutzen 12.9.2019

In Österreich, Deutschland wie auch dem Rest der Europäischen Union gibt es vermehrt Möglichkeiten zur Förderung von Lastenrädern, auch elektrisch. Die Förderungen sind regional stark unterschiedlich.

Auf Bundesebene in Deutschland haben Firmen, Freiberufler, Vereine und Kommunen beispielsweise die Möglichkeit bis zu 30% – maximal 2.500,€– gefördert zu bekommen. In Österreich gibt es bundesweit bis zu 400,–€ – auch für Privatpersonen. Auf Bundeslandebene gibt es in Badem-Würtemberg und Nordrhein-Westfalen beispielsweise Förderungen, teilweise sogar mehr als 30%. Und noch viele weitere Möglichkeiten.

Eine laufend aktualisierte Übersicht finden Sie hier: Lastenrad Förderungen Übersicht

Alle förderfähigen Bernds Lastenräder

Beispiel Deutschland: bundesweite Förderung mit PackBernds

Unternehmen, Freiberufler*innen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, Kommunen können das PackBernds mit einem kleinen Anhänger förderfähig machen. Hier setzen wir auf die Anhänger der Münchener Manufaktur hinterher. Mit dem Modell Hmax erreicht das Gespann eine Zuladung vom mehr als einem Kubikmeter, was bei der bundesweiten Förderung Kriterium ist.

Das PackBernds mit gehobener Ausstattung: E-Antrieb, Weidenkorb, Scheibenbremsen und 14-Gang Rohloff-Nabenschaltung (6.275,–€) und dem Hmax Anhänger (598,–€) wird so beispielsweise mit 2.061,–€ bezuschusst.

→Nähere Informationen zur Förderung

PaxBernds – Förderfähige Lastenräder – mit Tandemfunktion oder mit Faltrad-Funktion

Pax steht für Freiheit: mit wenigen Handgriffen lassen sich dank einer neu entwickelten Ladefläche das Falttandem und Faltrad zum vollwertigen Lastenrad konvertieren. Und umgekehrt. Voll förderfähig, bei passenden Programmen.

Mit unseren neuen PaxBernds-Modellen wird das Faltrad zum Lastenrad – und umgekehrt. Hier erhalten Sie beispielsweise die bundesweite Förderung in Österreich – und in einigen Bundesländern in Deutschland sowie Städten und Kommunen einen Zuschuss – auch Privatpersonen.

Praktisch: Im gefalteten Zustand steht das PaxFaltrad auf der 58x40cm großen Ladefläche. Es lässt sich hervorragend fahren, auch bei maximaler Zuladung von bis zu 40kg.

In weniger als einer halben Minute lässt sich das PaxFalttandem zum vollumfänglichen Falttandem LowStep umwandeln – und umgekehrt. Ebenso förderfähig, auf Wunsch auch mit E-Antrieb, wie hier im Bild.

Auch das PickUp kann als Lastenrad gelten – ob mit E-Antrieb, PaxBernds Ladefläche oder ohne; es kann auch die standardmäßige Ladefläche zwischen den Hinterrädern ausreichen, um förderfähig zu werden.

Alle förderfähigen Bernds Lastenräder


Jetzt konfigurieren, Probefahren und bestellen.

Neuigkeiten , , ,


JEDER IST ANDERS UNTERWEGS